Freitag, 15. März 2019

MECSPE 2019 - Parma (Italien)




MECSPE 2019
28.-30. März
Fiere di Parma
Italien

MECSPE2019 ist die bedeutendste Veranstaltung im Bereich der Fertigungsindustrie 4.0. Besuchen Sie den Stand von Cimsystem (Halle 3 - Stand F26) und erfahren Sie mehr über RhinoNC, die umfassendste und vollständig in Rhinoceros eingebundene CAM-Lösung zur Erzeugung kontinuierlicher Werkzeugwege von 2,5 bis zu 5 Achsen.


Donnerstag, 14. März 2019

Master in Computergestütztem Design und Digitaler Fertigung


Die Zusammenarbeit zwischen den Architekturfakultäten der Universität Innsbruck und der Universität Nikosia hat den Master of Science in Computational Design and Digital Fabrication zur Erforschung der wechselseitigen Beziehungen zwischen computergestützten Werkzeugen und Architekturdesign ermöglicht. Im Mittelpunkt stehen Programmiersprachen als Grundlage computergestützter Entwurfsmethoden und digitaler Fertigungswerkzeuge. Ziel ist ein durchgängiges Verständnis der Zusammenhänge zwischen Kodierung, Entwurfsabsicht und formaler Umsetzung.

Das Programm soll den Teilnehmern die Möglichkeit eröffnen, Kenntnisse im computergestützten Design und praktischen Fertigungstechniken auf dem neuesten Stand zu erwerben, bei gleichzeitiger Aneignung einer ausgereiften analytischen Herangehensweise an Theorie und Anwendung computergestützter Architekturwerkzeuge sowie kreativer Problemlösungsverfahren.

Das Programm basiert auf Fernunterricht unter ausgiebiger Verwendung von Rhino und Grasshopper.


Mittwoch, 13. März 2019

humARCH - 26.-30. August 2019


ETH - EPFL International Summer School humARCH

humARCH vertritt die Auffassung, dass Computersimulationen eine geeignete und umfassende Methode zur Untersuchung von Interaktionen des Menschen mit der räumlichen Umgebung vor der Gebäudekonstruktion sowie zur Unterstützung eines evidenzbasierten Architektur-Designprozesses über die Intuition hinaus sein sollten, und zwar hinsichtlich natürlicher Beleuchtung und Signaletik. 

Während eines intensiven fünftägigen Programms erhalten die Teilnehmer neue theoretische Einblicke und haben an unabhängigen Lernprozessen und Gruppenarbeit unter Verwendung forschungsbasierter Simulations- und anderer Werkzeuge auf dem neuesten Stand der Technik teil. 

Dienstag, 12. März 2019

ShapeDiver unterstützt jetzt OpenNest



OpenNest, ein Grasshopper-Plug-in mit Werkzeugen zum Abwickeln, Ausrichten und natürlich Verschachteln von Kurven direkt in Ihren Definitionen, wird jetzt auf ShapeDiver unterstützt. Der Verschachtelungs-Algorithmus dieses fantastischen Gratis-Plug-ins erlaubt es Ihnen, möglichst viele Einzelteile in einem minimalen Raum unterzubringen. Dies ist ein Meilenstein auf dem Weg zur multiplen Personalisierung!

Sie können Daten jetzt im Hinblick auf das Ergebnis des Verschachtelungsvorgangs an die ShapeDiver-API senden. So können z.B. Verschachtelungsdichte, Materialabfall und die Anzahl Materialblätter zur Preisberechnung wie auch zur einleitenden Planung der Fertigungsschritte verwendet werden.

Donnerstag, 7. März 2019

Zwei Python-Workshops unter der Leitung von Long Nguyen, 8.-9. / 10.-12. April bei McNeel Europe, Barcelona




Python-Kurs Stufe 1: 8.-9. April 2019
Python-Kurs Stufe 2: 10.-12. April 2019
10.00 – 18.00 Uhr
McNeel Europe S.L.
Roger de Flor, 32-34 bajos
08018 Barcelona (Spanien)


McNeel Europe heißt Long Nguyen - wissenschaftlicher Mitarbeiter an der ICD Stuttgart - als Leiter zweier Python-Workshops am 8. und 9. bzw. vom 10. bis 12. April willkommen.

Die Programmiersprache Python erfreut sich zunehmender Beliebtheit und findet auf zahlreichen Gebieten Anwendung, von 3D-Modellierung und Webentwicklung bis hin zu Simulationswissenschaft, Künstlicher Intelligenz usw. Dank ihrer einfachen, klaren Syntax ist sie besonders für Anfänger geeignet. Python wird offiziell von Rhino und Grasshopper unterstützt, was den Anwendern programmatischen Zugriff auf eine leistungsstarke 3D-Modellierungsumgebung ermöglicht, einschließlich aller Grundeigenschaften der fortschrittlichen NURBS-Engine.
Python-Kurs Stufe 1: (Kenntnisse in Programmierung oder Skripting sind nicht erforderlich, nur in Rhino und Grasshopper.)
  • Einführung in Pythons grundlegende Programmierungskonzepte: Variable, Daten, Datentypen, Bedingungsanweisungen, Schleifen, Datenstruktur
  • Der Python Code Editor in Rhino und Grasshopper
  • Erzeugung einfacher Rhino-Befehle unter Verwendung von Python usw.
  • RhinoScriptSyntax-Bibliothek
  • Einführung in die RhinoCommon-Bibliothek
Python-Kurs Stufe 2: (Erfahrung mit der Python-Programmiersprache wird vorausgesetzt.)
  • Für und Wider bei der Verwendung von RhinoScriptSyntax oder RhinoCommon (allgemeiner Überblick)
  • Arbeiten mit RhinoCommon-Geometrie: Kurve, Netz, Fläche, Brep
  • Objektorientierte Programmierung in Python
  • Zufälligkeit
  • Erstellung und Bearbeitung von Texten
  • Dateien lesen bzw. schreiben
  • Arbeiten mit DataTree unter Verwendung von Python
  • Global Sticky Variables
  • Python mit dem Grasshopper-Timer verwenden
Teilnahmegebühr:
Python Stufe 1: 495 € (+ MwSt); Vollzeitstudierende und Universitätsprofessoren erhalten 50 % Rabatt (Statusnachweis erforderlich).
Python Stufe 2: 795 € (+ MwSt); Vollzeitstudierende und Universitätsprofessoren erhalten 50 % Rabatt (Statusnachweis erforderlich). 
Sonderangebot für beide Kurse: 1195 €  (+MwSt)
Bitte beachten Sie, dass Ihre Teilnahme erst nach Zahlungseingang bestätigt werden kann.

Höchstzugelassene Teilnehmerzahl pro Kurs: 10. Bei Unterbelegung wird der Kurs zwei Wochen im Voraus abgesagt.

Unterrichtssprache: Englisch

Ermäßigungen für Studenten und Lehrpersonal sind nur begrenzt vorhanden. Zur Anmeldung nehmen Sie bitte hier mit McNeel Europe Kontakt auf!

Mittwoch, 6. März 2019

Kostenloser Workshop in London (8. Mai 2019): BIM-Workflow in Rhino mit VisualARQ und Grasshopper


Dieser dreistündige Workshop ist eine Einführung in die wichtigsten durch VisualARQ zur Entwicklung eines Architekturprojekts in Rhino eingebrachten Werkzeuge, die zur Erstellung der 2D-Dokumentationszeichnungen wie auch zum Erhalt eines BIM-Modells für andere AEC-Anwendungen dienen.

Lernziele des Workshops

  • Arbeiten mit parametrischen Architekturobjekten
  • Gebrauch des Ebenen- und Schnittkurvenmanagers zum Organisieren des Modells auf verschiedenen Ebenen und Schnittkurven
  • Erstellung von 2D-Zeichnungen aus dem 3D-Modell
  • Erzeugung dynamischer BIM-Objekte mit Steuerung durch Grasshopper (auch bekannt als “VisualARQ-Grasshopperstile”) ohne Designbeschränkung
  • Automatisierung vieler Modellierungsaufgaben durch die für Grasshopper 3D entwickelten VisualARQ-Komponenten
  • Hinzufügen benutzerdefinierter Daten in der Geometrie und deren Auflistung
  • Erstellung von BIM-Modellen und Zusammenarbeit mit anderen Werkzeugen aufgrund der Möglichkeiten des IFC-Imports bzw. -Exports

Montag, 4. März 2019

Rhino- und Grasshopperkurs in Zürich


PAZ – Parametric Academy Zurich präsentiert neue Kurse für 2019, mit Schwerpunkt auf Rhino und Grasshopper, und zwar am 7. und 21. März 2019 in Zürich.

Die Präsentation richtet sich an Architekten, Designer und Ingenieure. Erklärt werden die wichtigsten Konzepte des computergestützten Designs mit diversen professionellen Beispielen aus den letzten Jahren. 

Verabschieden Sie sich von früheren Arbeitsabläufen! Dank neuer System ist es jetzt möglich, neue Projektarten anzugehen und die Qualität unserer Entwurfs- und Fertigungsprozesse zu steigern.


Neues "Symposium für digitale Methoden in der Architektur" - 5.-6. April 2019 - Hochschule Düsseldorf


SDMA 2019
Symposium für digitale Methoden in der Architektur 2019
Hochschule Düsseldorf
5.-6. April 2019

Nehmen Sie an einem der 6 Workshops auf dem "Symposium für digitale Methoden in der Architektur" in Düsseldorf teil, einschließlich Grasshopper und VisualARQ.

McNeel Europe wird auch die Neuentwicklungen in Rhino WIP vorstellen, u.A. Sub-D, Compute und Inside.